Dr. Höckelmann, Berger & Partner | Rechtsanwälte | Rechtsanwalt | Notar | Kanzlei
Rechtsanwaltskanzlei und Notariat in Osnabrück. Höckelmann, Berger, Buchweitz, Avermann, Peschke.
Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht,Gewerblicher Rechtsschutz, Handels- und Gesellschaftsrecht, Informationstechnologierecht, Insolvenzrecht, internationales Wirtschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Transport- und Speditionsrecht, Urheber- und Medienrecht, Verkehrsrecht, Vergaberecht, Versicherungsrecht, Verwaltungsrecht, Osnabrück, Osnabrueck
14869
home,page,page-id-14869,page-parent,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_updown,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,qode-title-hidden,qode-theme-ver-6.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.4.3,vc_responsive

Loyalität. Kompetenz. Erfolg.

Wir unterscheiden uns durch fachanwaltliche Kompetenz und persönliches Engagement, durch Loyalität und Zielstrebigkeit erzielen wir für Sie Erfolge.

 

Ausschließlich der auf Ihre Fragestellung spezialisierte  Fachanwalt oder Rechtsanwalt wird sich von Beginn an um Ihre Interessenvertretung kümmern und ist jederzeit Ihr persönlicher Ansprechpartner.

 

Insbesondere im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Transportrecht, Handelsrecht, Mietrecht, Verkehrsrecht und Baurecht verfügen unsere Rechtsanwälte über langjährige Erfahrung. Aber auch auf allen anderen Rechtsgebieten bieten wir Ihnen jeweils einen kompetenten Ansprechpartner. Für Ihre Fragen zum Datenschutz stellen wir Ihnen einen Externen Datenschutzbeauftragten zur Seite. Wir beraten Unternehmen auf dem Gebiet der selektiven Vertriebssteuerung / selektive Vertriebssysteme, im Wettbewerbsrecht und den Fragestellungen des Kartellrechts.

 

Rechtsberatung in Echtzeit und im Bedarfsfalle eine verzögerungsfreie Reaktion noch am Tage der Mandatierung werden durch unsere effiziente Unternehmensstruktur garantiert. Wir entwickeln mit Ihnen eine maßgeschneiderte Strategie zur Lösung Ihrer rechtlichen oder unternehmerischen Fragestellungen. Nutzen Sie unsere Internetseite zur unverbindlichen Kontaktaufnahme oder besuchen Sie uns in Osnabrück direkt am Haarmannsbrunnen.

 

Dr. Höckelmann, Berger & Partner, Osnabrück
Fachanwälte, Rechtsanwälte und Notar

Rechtsgebiete.

Arbeitsrecht

Knapp 1.400 Stunden verbringt ein Beschäftigter in Deutschland im Jahr bei der Arbeit – nur logisch, dass dabei auch Probleme entstehen können, die rechtliche Beratung und Bewertung erfordern. Für alle Rechtsbeziehungen zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern findet darum das Arbeitsrecht als Sondergebiet des Privatrechts Anwendung. Die Problemfelder in diesem Bereich sind vielfältig: Sie unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich der Interessen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern, sondern sind auch individuell ganz verschieden.

 

Mit unserem arbeitsrechtlichem Fachwissen können wir Ihnen bei Fragen zu unter anderem folgenden Problemen zur Seite stehen und Ihnen helfen, das rechtlich Bestmögliche zu erreichen:
Anfechtung, krankheitsbedingte Kündigung, Pflichtverletzung, Kleinbetrieb, Bonus, Haushaltsbefristung, Kündigung, Beweislast, Agentur für Arbeit, Verhältnismäßigkeitsgrundsatz, Maßregelungsverbot, Equal Pay, Betriebsrat, Leiharbeiter, Betriebsschließung, Gleichbehandlungsgrundsatz, Sonderzahlungen, Tarifvertrag, CGZP, Öffentlicher Dienst, Interessenabwägung, Beleidigung, EuGH, Arbeitsvertrag, Versetzung, Abmahnung, verhaltensbedingte Kündigung, Straftat, AGB-Kontrolle, Zeitarbeiter, Weihnachtsgeld, Diebstahl, innerbetriebliche Ursache, betriebsbedingte Kündigung, Schwerbehinderung, Befristung, Aufhebungsvertrag, Gratifikation, Überstunden, unternehmerische Entscheidung, Schlechtleistung, Betriebszugehörigkeit, Fehlverhalten, außerdienstliches Verhalten, Auskunftsanspruch, fristlose Entlassung, Mobbing.

 

Durch seine Fachanwaltschaft verfügt Rechtsanwalt Andreas Berger über die notwendige Erfahrung, Sie in arbeitsrechtlichen Fragen zu beraten und steht Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Baurecht und Architektenrecht

Das Baurecht unterscheidet zwischen privatem und öffentlichen Baurecht. Während das öffentliche Baurecht im Baugesetzbuch oder in Bauordnungen allgemein die Zulässigkeit unterschiedlicher Bauvorhaben definiert, vor allem im Interesse der Nachbarn und der Allgemeinheit, reguliert das private Baurecht die Rechtsbeziehung zwischen den am Bau beteiligten Personen. Dies sind unter anderem Bauherr, Architekt und Bauunternehmer.

 

Das sogenannte Architektenrecht ergänzt bei Bauvorhaben das private Baurecht. Es regelt alle Rechte und Pflichten des Architekten, die sich auf die Auftragstätigkeiten beziehen.

 

Mit unserem Fachwissen im Bereich Baurecht und Architektenrecht können wir Sie unter anderem bei Fragen und Problemen zu folgenden Aspekten unterstützen:

Bauordnungsrecht, Bauaufsichtsrecht, Bauplanungsrecht, Städtebaurecht, Nachbarrecht, Bauvertrag, Bauleistungen, Baufreiheit, Baupflicht, Baugebot, Baumängelansprüche.

 

Ihre Ansprechpartnerin für Baurecht und Architektenrecht ist Rechtsanwältin Dragana Peschke.

Datenschutzrecht

Das Datenschutzrecht ist in den vergangen Jahren immer stärker in den Fokus der Öffentlichkeit gelangt – denn jede neue Technik bringt neue Datenschutzfragen auf.
Als „Recht auf informationelle Selbstbestimmung“ ist der Datenschutz durch die Grundrechte auf Achtung der Menschenwürde und auf freie Entfaltung der Persönlichkeit sogar in der Verfassung gesichert. Das Datenschutzrecht hat zur Aufgabe, diese informationelle Selbstbestimmung und rechtlich geschützte Geheimnisse, vor allem das Telekommunikationsgeheimnis, zu sichern. Eine besondere Herausforderung ist es dabei, zwischen dem Datenschutz einzelner Bürger und den berechtigten Interessen der Allgemeinheit und staatlicher und privater Datenverarbeiter zu vermitteln.

 

Folgende Aspekte etwa können Teil des Datenschutzrechts sein:

Bundesdatenschutzgesetz, Landesdatenschutzgesetz, Briefgeheimnis, Postgeheimnis, Fernmeldegeheimnis, Sozialdatenschutz, Sozialgeheimnis, Grundrecht auf Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme, Arbeitnehmerdatenschutz, Telekommunikationsgeheimnis.

 

Bei Fragen und Problemen, die das Datenschutzrecht betreffen, unterstützt Sie gerne unser Rechtsanwalt Andreas Berger.

Erbrecht

Ein Todesfall ist mit Trauer verbunden, verlangt aber meistens auch ein schnelles Handeln und rechtliche Entscheidungen. Allerdings ist das Erbrecht sehr komplex – wir unterstützen Sie darum gerne in allen erbrechtlichen Angelegenheiten.

 

Grundsätzlich befasst sich das Erbrecht mit der Verfügung des Rechtsinhabers über Rechte oder Eigentum, die über seinen Tod hinaus Geltung haben sollen. Wir helfen Ihnen, dass Sie Ihren Nachlass so regeln, wie Sie es sich wünschen. Außerdem unterstützen wir Sie als Erbe dabei, die Ihnen zustehenden gesetzlichen Ansprüche geltend zu machen und durchzusetzen.

 

Mit unserem erbrechtlichen Fachwissen können wir Ihnen bei Fragen zu unter anderem folgenden Punkten zur Seite stehen und Sie umfassend beraten:

Betreuungsverfügung, Erbschaftsteuer, Erbschein, Erbvertrag, gesetzliche Erbfolge, Patientenverfügung, Pflichtteilsrecht, Vermächtnis, Testament, Testamentsgestaltung, Testamentsvollstreckung, Vorsorgevollmacht, Erbengemeinschaft.

 

Dr. Eckhard Höckelmann hat sich als Fachanwalt für Erbrecht auf das Erbrecht spezialisiert und ist hier Ihr Ansprechpartner.

Familienrecht

Trennung, Scheidung, Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhalt: Das Familienrecht ist ebenso vielfältig wie komplex. Hinzu kommt für viele Beratungssuchende noch die hohe emotionale Brisanz. Wir vermitteln und helfen Ihnen, Ihre Rechte durchzusetzen. Dabei gilt es auch, den Familienfrieden, das Eltern-Kind-Verhältnis und Ihre persönliche Zufriedenheit zu berücksichtigen und miteinander zu vereinbaren.

 

Typische familienrechtliche Angelegenheiten, bei denen wir Sie beraten und unterstützen können, sind etwa:

Scheidung, Kinderschaftrecht, Unterhalt, Sorgerecht, Gütertrennung, Ehevertrag, Adoptionsverfahren, Auskunftsanspruch, Besuchsrecht, Einkommensermittlung, Kindesunterhalt, Güterstand, Hausrat, Trennungsunterhalt, Umgang, Umgangsrecht, Zugewinn, Zugewinnausgleich.

 

Susanne Buchweitz ist Fachanwältin für Familienrecht und steht Ihnen gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung, um Sie bei allen familienrechtlichen Fragen zu beraten.   

Handelsrecht und Gesellschaftsrecht

Ob Gründer, Gesellschafter oder Geschäftsführer: Wir beraten und begleiten Sie auf dem gesamten Weg Ihres Unternehmens. Das Handels- und Gesellschaftsrecht berührt dabei alle Themen von der Firmengründung, über strukturelle Maßnahmen bis hin zur etwaigen Veräußerung im Krisenfall.

 

Konkrete Aspekte, bei denen wir Sie rechtlich unterstützen können, sind zum Beispiel:

Allgemeine Geschäftsbedingungen, Handelsvertreterrecht, Produkthaftung, Zweigniederlassungen, Handelsvollmacht, Zusammenarbeitsverträge, Firmenbildung, Gesellschaftervertrag, Aktienrecht, GmbH-Recht, Personengesellschaftsrecht, Genossenschaftsrecht, Kapitalmaßnahmen, Joint Ventures, UN-Kaufrecht, internationale Verträge.

 

Durch Ihre Fachanwaltschaft verfügt Gesine Avermann über die notwendige  Erfahrung, Sie bei handels- und gesellschaftsrechtlichen Themen zu beraten und steht Ihnen gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Immobilienrecht

Oftmals auch als sogenanntes Liegenschaftsrecht bekannt, fasst der Oberbegriff Immobilienrecht das Recht rund um Grundstück, Haus und Wohnung zusammen. Egal ob als Käufer, Verkäufer, Bauträger, Verwalter oder Sicherungsgeber – wenn es um Immobilien geht, sind juristische Probleme oft nicht weit entfernt. Wir unterstützen und beraten alle Personen, die ein Bauvorhaben geplant haben oder anderweitig mit Immobilien in Berührung kommen.

 

Mit unserem immobilienrechtlichen Fachwissen können wir Sie unter anderem bei diesen Punkten beraten und anwaltlich unterstützen:

Immobilienkaufvertrag, Grundstückskaufvertrag, Immobilientransaktionen, Immobilienverwertung, Grundschulden, Eigentumsübertragung, Grundbuch.

 

Bei Fragen rund um das Immobilienrecht beraten Sie Rechtsanwälte Dragana Peschke und Dr. Eckhard Höckelmann.

Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht

Im Rahmen eines Mietverhältnisses kommt es nicht selten zu Meinungsverschiedenheiten zwischen Mieter und Vermieter. Kündigungsfristen, Schönheitsreparaturen, Mieterhöhungen: Meist geht es bei den Streitfragen darum, wie weit die Rechte und Pflichten der beiden Parteien reichen.

 

Auch als Wohnungseigentümer ist man vor rechtlichen Problemen nicht gefeit. Oft sind es Auseinandersetzungen mit anderen Eigentümern und Nachbarn oder Interessenkonflikte innerhalb von Wohnungseigentümergemeinschaften, die rechtliche Beratung erfordern.

 

Ob Wohnraummietrecht, Gewerbemietrecht oder Wohnungseigentumsrecht: Wir unterstützen Vermieter, Eigentümer sowie Verwalter als auch Mieter in allen rechtlichen Belangen. Typische Konfliktbereiche sind dabei:

Mietvertrag, Mietmängel, Mietminderung, Mieterhöhung, Betriebskosten, Heizkosten, Nebenkostenabrechnung, Kündigung, Zahlungsverzug, Eigenbedarf, Schönheitsreparaturen, Renovierungsverpflichtungen, Modernisierungen, Maklerkosten, Untermiete, bauliche Veränderungen, Sondernutzungsrechte, Jahresabrechnung, Sonderumlagen, Instandhaltung, Instandsetzung, Sanierung.

 

Dragana Peschke steht Ihnen als Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht bei allen Fragen als kompetente Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Steuerrecht

Ob als Privatperson oder in geschäftlicher Tätigkeit: vom Steuerrecht als Sondergebiet des öffentlichen Rechts bleibt kaum jemand unberührt. Auch wenn das Steuerrecht regelmäßig vom Gesetzgeber reformiert wird, hat dies in den wenigsten Fällen eine Vereinfachung zur Folge. Die vielen Regelungen und Ausnahmen machen das Steuerrecht für den Steuerpflichtigen in weiten Teilen undurchschaubar.

 

Mit unserem steuerrechtlichem Fachwissen können wir Ihnen bei Fragen zu unter anderem folgenden Punkten zur Seite stehen und Sie umfassend beraten:

Abgabenordnung, Steuerfestsetzung, Steuererhebung, Steuerschuld, Steuerbescheid, Steuererklärung.

 

Dr. Eckhard Höckelmann ist Fachanwalt für Steuerrecht und steht Ihnen gerne als Ansprechpartner für alle steuerrechtlichen Fragen zur Verfügung.

Strafrecht

Niemand macht gerne mit der Polizei, dem Staatsanwalt oder dem Strafrichter Bekanntschaft. Falls es doch passiert, ist die Verunsicherung groß. Wie verhält man sich in solch einem Fall? Wer den Justizbehörden mit einem Verteidiger gegenübertritt, ist eindeutig im Vorteil. Egal ob als Zeuge, Opfer oder Täter, mit einer frühestmöglichen, umfassenden Beratung lassen sich die Weichen für den Verfahrensverlauf richtig stellen.

 

Im Bereich des Strafrechts können wir Sie unter anderem bei folgenden Punkten anwaltlich beraten und unterstützen:

Strafverfahrensrecht, materielles Strafrecht, Ermittlungsverfahren, Strafverfahren, Nebenklage.

 

Als Ansprechpartnerin für das Gebiet des Strafrechts steht Ihnen Rechtsanwalt Andreas Berger zur Verfügung.

Transportrecht und Speditionsrecht

Transporte, egal ob sie innerhalb Deutschlands oder grenzüberschreitend geschehen, berühren eine kaum zu überblickende Anzahl an gesetzlichen Vorschriften aus den Gebieten des Zivilrechts, des öffentlichen Rechts oder auch des Strafrechts. Das Transport- und Speditionsrecht betrifft dabei nicht nur die rechtlichen Verhältnisse zwischen Spediteur und Auftraggeber, sondern umfasst auch Haftungs- und Versicherungsfälle, Schädigungen Dritter oder die Verteidigung in Bußgeldsachen.

 

Typische transport- und speditionsrechtliche Angelegenheiten, bei denen wir Sie beraten und
unterstützen können, sind etwa:

Gütertransportrecht, Logistikvertrag, Transportversicherung, Transportschäden, Speditionsvertrag.

 

Bei Fragen rund um das Transportrecht und Speditionsrecht berät Sie Rechtsanwalt Andreas Berger sehr gern.

Verkehrsrecht

Ob als Fußgänger, Radfahrer oder PKW-Fahrer – fast jeder von uns nimmt in irgendeiner Form am Straßenverkehr teil. Kaum verwunderlich also, dass so mancher dabei schon das ein oder andere Mal mit dem Verkehrsrecht in Kontakt getreten ist. Das Rechtsgebiet teilt sich in drei Bereiche auf: Das zivile Verkehrsrecht, das die Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen regelt, den Straf- und Ordnungswidrigkeitsbereich, unter den Bußgelder bzw. Verkehrsstraftaten fallen, und das Verwaltungsrecht, das sich mit Führerscheinangelegenheiten befasst.

 

Im Bereich des Verkehrsrechts können wir Sie bei unter anderem folgenden Punkten umfassend beraten, und Ihnen dabei helfen, das rechtlich bestmögliche zu erreichen:

außergerichtliche Schadensregulierung, Mitverschulden, Mithaftungsquote, Reparaturkosten, Wertminderung, Schmerzensgeld, Schadensersatz, Bußgeld, Fahrverbot, Führerscheinverlust.

 

Bei verkehrsrechtlichen Problemen wenden Sie sich gerne an Ihre Rechtsanwälte Gesine Avermann und Andreas Berger.

Vertragsrecht

Ob privat oder geschäftlich, Verträge schließen wir jeden Tag. Per Definition regelt ein Vertrag ein Rechtsgeschäft zwischen zwei oder mehr Parteien. Im Alltag kommen Verträge sogar stillschweigend zustande, etwa beim Bäcker, Friseur oder an der Tankstelle. Konfliktstoff bergen aber zumeist Mietverträge, Arbeitsverträge oder Kaufverträge. Im Vertragsrecht beschäftigen wir uns mit diesen und weiteren Vertragsformen und beraten Sie als Unternehmer und Privatperson dazu, wie Sie Verträge richtig aufsetzen und was in Verträgen erlaubt ist und was nicht.

 

Weitere vertragsrechtliche Angelegenheiten, bei denen wir Sie gerne unterstützen sind etwa:

Widerruf, Anfechtung, Sittenwidrigkeit, Kündigungsfrist, Ausstiegsklausel, Vertragsprüfung, Rücktritt.

 

Unterstützung im Vertragsrecht erhalten Sie von Ihren Ansprechpartnern Rechtsanwälte Gesine Avermann, Andreas Berger, Dragana Peschke und Dr. Eckhard Höckelmann.

Versicherungsrecht

KFZ-Versicherung, Privathaftpflichtversicherung, Lebensversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Hausratsversicherung – Versicherungen sind aus unserem Leben nicht wegzudenken. Bei der Vielzahl an Verträgen, die wir abschließen, kommt man leichter mit dem Versicherungsrecht in Kontakt als einem lieb ist. Wir helfen Ihnen, im komplexen Versicherungsrecht Ihre Ansprüche durchzusetzen und das Beste für Sie herauszuholen.

 

Im Bereich des Versicherungsrechts können wir Sie bei unter anderem folgenden Punkten umfassend beraten:

Privatversicherungsrecht, Versicherungspolice, Versicherungsschein, Pflichtversicherung, Dokumentationspflicht, Schadensersatz, Allgemeine Versicherungsbedingungen, Versicherungsvertrag, Widerruf.

 

Bei Fragen und Problemen im Bereich des Versicherungsrechts stehen Ihnen Rechtsanwälte Andreas Berger und Dragana Peschke sehr gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Werkvertragsrecht

Von einem Werkvertrag spricht man immer dann, wenn sich ein Unternehmer für seinen Kunden dazu verpflichtet, gegen Bezahlung ein bestimmtes Arbeitsergebnis zu erzielen. Rechtliche Konflikte gibt es dabei meist, wenn das Ergebnis nicht den Vorstellungen des Kunden entspricht. In der Regel besteht dann ein Anspruch auf Mängelbeseitigung. Gelingt diese nicht, folgen weitere Optionen wie Kaufpreisminderung oder Rücktritt vom Vertrag.

 

Wir helfen Ihnen, bei Streitigkeiten rund um Werkverträge die rechtlichen Voraussetzungen zu prüfen. Typische Konfliktpunkte sind dabei unter anderem:

Gewährleistung, Leistungsverzug, Haftungsvereinbarung, Haftungsausschluss, Zahlungsvereinbarung, Nutzungsrecht, Vertragskündigung, Fertigstellungstermin, Mängelbeseitigung, Rücktritt, Minderung, Verjährungsfrist.

 

Bei allen Fragen rund um das Werkvertragsrecht sind Rechtsanwälte Dragana Peschke und Andreas Berger Ihre Ansprechpartner.

Das Team.

Dr. Eckhard Höckelmann
Dr. Eckhard Höckelmann

Notar
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Erbrecht
Fachanwalt für Steuerrecht

Andreas Berger
Andreas Berger

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Susanne Buchweitz
Susanne Buchweitz

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Familienrecht

Gesiney Avermann
Gesine Avermann

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Handels- &
Gesellschaftsrecht

Dragana Peschke
Dragana Peschke

Rechtsanwältin
Fachanwältin
für Miet- & Wohnungs-
eigentumsrecht